AGB

www.gerhard_gossmann.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die unter "Antiquariat" angebotenen Gegenstände.

§ 1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift
 

Der Kunde akzeptiert die nachstehenden ABG für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB vom Büro Berlin Brandenburg. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den diesen zugrunde liegenden Verträgen können schriftlich / per e-Mail beim Verwender (Anschrift siehe Impressum) vorgebracht werden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss:

Bei den unter "Antiquariat" angebotenen Objekten handelt es sich um gebrauchte Gegenstände welche von Privatpersonen veräußert werden. Ein Umtausch ist grundsätzlich ausgeschlossen. Das Büro Berlin Brandenburg tritt nur als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer auf.

Die Online-Darstellung des Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an uns schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor.

Bestellungen gelten als angenommen, wenn die Lieferung und Berechnung an den Besteller erfolgt und/oder wenn der Auftrag dem Besteller in Textform bestätigt wird. Soweit ein Angebot eines Kunden nicht angenommen wird, wird ihm dies unmittelbar mitgeteilt.

§ 3 Rückgabe und Umtausch

Beim Erwerb von gebrauchten Gegenständen / Büchern / Dokumenten der jeweiligen von uns vermittelten Anbieter ist ein Umtausch oder eine Rückgabe grundsätzlich ausgeschlossen.

 

Dies gilt nicht, wenn die Lieferung von der Beschreibung abweicht oder eine falsche Lieferung erfolgte. In diesem Falle setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Büro Berlin Brandenburg, S. Liebau, Ernst Thälmann Str. 23, 15562 Rüdersdorf


§ 4 Zahlungsbedingungen

Die Versendung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, bei Neukunden behalten wir uns Vorausrechnung vor. Die Versandkosten trägt der Kunde.

Der Kunde verpflichtet sich, nach Erhalt der Ware innerhalb von 14 Tagen, spätestens bis zu dem auf der Rechnung angegebenen Datum, den vollen Kaufpreis zu zahlen. Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen.

Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch uns anerkannt wurden. Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts besteht nur, wenn der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 5 Preise

Die Preise verstehen sich in Euro.  Für Verpackung und Versand berechnen wir pauschal den niedrigst möglichen Betrag.

§ 6 Gewährleistung/Haftung

Im Internet-Antiquariat werden Bücher, Zeitschriften, etc. verkauft, die auf Grund Ihres Alters Gebrauchsspuren aufweisen, die im jeweiligen Verkaufspreis bereits angemessen mindernd berücksichtigt sind. Die Waren werden insofern ausschließlich in den in unserem jeweils aktuellen Angebot angegebenen Ausführungen geliefert.

Stellt sich heraus, dass bestellte Waren nicht verfügbar sind, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Wir werden den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und etwaige vom Kunden bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Darüber hinaus sind wir in Fällen von höherer Gewalt berechtigt, Lieferfristen zu verlängern. Hierüber werden wir den Kunden unverzüglich informieren.


§ 7 Eigentumsvorbehalt


Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Ware (Vorbehaltsware) bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

Kommt der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung trotz Mahnung der Verkäufers nicht nach, so kann der Verkäufer die Herausgabe der noch in seinem Eigentum stehenden Vorbehaltsware ohne vorherige Fristsetzung verlangen. Die dabei anfallenden Transportkosten trägt der Käufer.

§ 8 Datenschutz

Das Büro Berlin Brandenburg ist sich bewusst, wie wichtig die diskrete Behandlung und der Schutz der Informationen sind, die die Kunden über das Internet vermitteln. Es werden stets nur die Daten erhoben und gespeichert, die zur Nutzung eines Services unbedingt notwendig sind.

Die von Ihnen an uns übermittelten persönlichen Daten werden nur zur zweckbezogenen Durchführung des Kaufvertrages und der Kundenverwaltung genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

Wir erheben personenbezogene Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmens, insbesondere nach den geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes.

§ 9 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz Rüdersdorf. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Stand 08.2011

Aktuelles Biografie Werke über sich Galerie Schule Denkmal Antiquariat

Home

Impressum